Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Emmering  |  E-Mail: gemeinde@emmering.de  |  Online: http://www.emmering.de/

Straßenausbaumaßnahme Lauscherwörth

Lauscherwörth

Auf Grund nicht vorhersehbarer Verzögerungen auf einer anderen Baustelle konnte die beauftragte Tiefbaufirma den ursprünglichen Baubeginn nicht wahrnehmen.

 

Die Maßnahme am Lauscherwörth beginnt nun am 4. September 2017. Das Baufeld wird frei gemacht, d.h. der Straßenbelag wird entfernt und das Befahren der Straße erfolgt ab dieser Zeit über den Straßenschotter.

 

Die Maßnahme beinhaltet hauptsächlich den Straßenausbau mit der Errichtung eines Gehwegs auf der nördlichen Seite sowie die Erneuerung der Wasserleitung.

 

Während der Bauzeit von circa 3,5 Monaten ist der Durchgangsverkehr nur eingeschränkt möglich. Dies beeinträchtigt die Erschließung der evangelischen Kirche, der Amperhalle, der Sportanlagen und des Bürgerhauses mit den dazugehörigen Parkplätzen.

 

Um einen zügigen und reibungslosen Bauablauf sicher zu stellen, werden Anwohner und Nutzer der angrenzenden Anlagen gebeten, für diesen Zeitraum den Pkw-Verkehr auf das Nötigste zu beschränken.

 

Für den Bau der Rigole (Straßenentwässerung), für die Pflasterarbeiten im Einmündungsbereich der Estinger Straße und im Bereich der Unterstell sowie beim Einbau der Asphalttragschicht und der Deckschicht werden Vollsperrungen notwendig sein. In dieser Zeit sind die Parkplätze über die Estingerstraße zu erreichen (siehe Anlage).

 

Die erste Vollsperrung beginnt ab dem 11. September 2017.

 

Die Umleitungsstrecke hat sich auf Grund der Bauzeitverschiebung geändert. Da die Maßnahme nun bedauerlicherweise hauptsächlich außerhalb der Sommerferien stattfindet werden die Wege entlang der Sportanlagen durch den Sportbetrieb erhöht frequentiert.

 

Terminänderungen werden unverzüglich bekannt gegeben.

 

drucken nach oben